Mode > Kleider,Sommermode > Sommerkleider

Sommerkleider

Viele Hollywoodstars zeigen aktuell, was in dieser luftig-sonnigen Jahreszeit wirklich zählt: Die richtige Klamotte – und dazu gehören vor allem die angesagten Sommerkleider. Denn diese überzeugen die Frauenwelt (und übrigens auch die Männer) z.B. mit einem großen, pinken Blütenzauber, der nicht nur seine Trägerin in einen wahren Blumenrausch versetzt. Auch die Trendfarben haben sich den angenehmen Temperaturen angepasst – absolut Hipp ist dieses Mal „Blau“ in den verschiedensten Farbgebungen.

Das erfrischend andere Sommerkleid

Für noch mehr sommerliches Flair sorgen übrigens die sexy-sportlichen und asymmetrischen Schnittlinien! Die Sommerkleider haben die Modewelt fest im Griff – überall sind sie zu sehen: Und dabei ist es absolut egal, ob es sich um eine Minikleid oder Maxikleid des Sommerkleides handelt. Wer diese Art der Bekleidung „aufmotzen“ möchte, der kann dazu schlichten Modeschmuck kombinieren. Außerdem machen ein luftiger Schal oder Sommerhut jedes Kleid komplett und geben diesem das individuelle Etwas. So eingekleidet, kann es z.B. zum Strand, Shopping oder zur Party am Abend gehen. Hyper in sind Sommerkleider in Aquatönen – z.B. schulterfrei oder als Neckholder-Variante.

Herrlich unkonventionelle Sommerkleider

Die schönsten Sommerkleider werden zurzeit bei vielen Markenherstellern angeboten. Bei Hallhuber, Esprit, H&M, Laura Scott oder Vero Moda warten viele unterschiedliche Sommerversionen auf ihren Einsatz. Hier gibt es die leichten Teile schon ab ca. 20 Euro. Beim Kauf sollte unbedingt auf die Materialien geachtet werden – Stoffe wie z.B. Baumwolle, Seide oder Leinen versorgen die Haut während des Tragens mit einer angenehmen Frische (durch ihre Atmungsaktivität). Die Farben sind genauso bunt wie der Sommer selbst – im Trend sind u.a. auch Violett, Grün oder Koralle. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Tags: , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare zu Sommerkleider
  1. Bisher keine Trackbacks