Mode > Hosen,Jeans > Jeggings

Jeggings

Jeggings ist der neue Trend. Dieser Trend – Leggings und Jeans auf einen Nenner zu bringen – ist in Japan entstanden. Die Namensverschmelzung von Jeans und Leggings ergibt das neue Modewort – Jeggings. Die Jeanshersteller haben diesen Trend in ihre Kollektionen aufgenommen und die vielfältigsten Jeggingsmodelle kreiert. Jeggings lösen somit den Skinny-Jeans-Look ab. Dieser revolutionäre Modestil wird in der Herbst/Winterkollektion 2009 der große Renner sein. In Großbritannien ist er das jetzt schon, die bekannten Stars vom Film und aus der Musikindustrie sieht man damit bereits auf den red Carpets laufen und von diversen Zeitungsfots glänzen.

Die großen Trend Stores kommen gar nicht nach ihre Lager mit den Jeggings aufzufüllen. Die eng anliegenden Jeggings, die wie Jeans aussehen, aber wie Leggings hautanliegend passen, sind aus hoch elastischem, ausgewaschenem Denimstoff gearbeitet, haben kaum sichtbare Nähte und nur angedeutete Vorder- und Gesäßtaschen, sie passen sehr gut zu oversized Pullovern und Shirts, Babydolls oder Kleidern, weiten Ponchos und Capes und den aktuellen, hohen Overknee Stiefeln.

Wer der Rockstaroptik entsprechen will, kauft sich Jeggings aus Leder. Diese lassen den Träger lässig rockig, unkonventionell, eine Spur punkig erscheinen, die dazu getragenen Cowboystiefeln entsprechen dem angesagten Bikerlook der Top-Couturiers wie Balmain und Rodarte. Jeggings sehen besonders sexy und stylisch an großen Frauen mit langen, schlanken Beinen aus. Frauen mit kurzen Beinen sollten Jeggings nur mit Highheels oder Plateausohlenschuhen tragen, um dem optischen Gesamtbild gerecht zu werden.

Wer kräftige Oberschenkel hat, aber trotzdem dem Modetrend entsprechend Jeggings tragen will, der trägt sie am besten mit sehr langen Tops, die bis knapp oberhalb des Knies reichen. Ergänzende, stimmige Accessoires sind üppig lange Ketten, Mehrfacharmreifen und farblich abgestimmte Kuverttaschen.

Tags: , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare zu Jeggings
  1. Bisher keine Trackbacks